Chrysanthemum indicum

chrysanthemum indicum

Unter der Bezeichnung Chrysanthemum indicum werden viele Sorten angeboten, die zum Teil winterhart sind oder auch nicht. Herausfinden kann man das nur, wenn man den Sortennamen kennt oder es ausprobiert.

Bei im Herbst gekauften Pflanzen ist die Gefahr aber groß, dass sie im Winter erfrieren. Wer das nicht möchte, überwintert sie frostfrei an einem kühlen Standort. In den Garten gepflanzt werden sie dann erst im folgenden Frühjahr. Dann haben sie genügend Zeit zum Anwachsen.

chrysantheme

Die nicht frostresistenten Sorten kultiviert man am besten im Kübel oder Balkonkasten. Weitere Infos sind hinter dem Link oben im Text zu finden.

Françoise | Aufgeblüht | Kommentare aus

Kommentarfunktion ist deaktiviert

Kommentare sind deaktiviert.