Sininigia

sinningia

Blick frei auf die Stempel einer sich öffnenden Sinningia-Blüte. Die zu den Gesneriengewächsen gehörende Pflanze ist umgangssprachlich als Gloxinie bekannt. Vermehren läßt sie sich durch Blattstecklinge. Witzigerweise hat sie zum bewurzeln 6 (!) Monate gebraucht. Um dann nur 8 Wochen später mit den ersten Blüten aufzuwarten.

Françoise | Aufblühend | Kommentare aus

Kommentarfunktion ist deaktiviert

Kommentare sind deaktiviert.