Italienischer Aronstab

aronstab

Heute habe ich mich für ein halbes Stündchen ins Gebüsch geschlagen um ein paar Pflanzen zu knipsen. Dann kam bei den RTL-Nachrichten einer dieser Jahreszeittypischen Zeckenberichte. Seitdem juckt es mich am ganzen Körper.

Schuld daran ist dieser Italienische Artonstab (Arum italicum), durch den ich dann auf weitere den Schatten liebende Gewächse gestoßen bin.

Er zählt zur großen Familie der Aronstabgewächse und ist unter anderem mit den Callas (Zantedeschia) verwandt.

Seine Vegetationsperiode erstreckt sich vom Herbst bis in das Frühjahr. Er behält seine Blätter im Winter und zieht sie im Sommer ein.

Françoise | Aufgeblüht | 2 Kommentare

2 Kommentare bisher

RSS Feed abonnieren

  1. 1. August 2012 um 12:49 Uhr

    Unterfranke sagt,

    Mit was für eine Ausrüstung fotografierts du?

    MfG

    Unterfranke

  2. 2. August 2012 um 11:40 Uhr

    Françoise sagt,

    Dieses Bild ist mit einer EOS 60 D und dem 18-55 Objektiv entstanden.

Kommentare sind deaktiviert.