Schmuckkörbchen – Cosmos bipinnatus

Das Schmuckkörbchen (Cosmos bipinnatus) gibt es in vielen Farben, ist pflegeleicht, da jeder Boden geeignet ist. Der Korbblütler verträgt sowohl Sonne als auch Schatten, wird über einen Meter hoch. Je nach Sorte k önnen es auch bis zu zwei Meter werden.

Die verwelkten Blüten entfernt man, da das die Bildung neuer Knospen anregt.  Man kennt das Schmuckkörbchen auch unter dem Namen Kosmee oder Cosmea.

 

 

Annette | Aufgeblüht | Kommentare aus

Kommentarfunktion ist deaktiviert

Kommentare sind deaktiviert.