Storchschnabel (Geranium sylvaticum)

storchschnabel

Die Gattung Geranium beinhaltet mehrere hundert Arten, von denen einige, wie z. B. der hier abgebildete Waldstorchschnabel (Geranium sylvaticum), auch bei uns heimisch sind. Mit etwas Glück – oder Pech, je nach persönlicher Vorliebe – lässt sich die vom Frühjahr bis in den Sommer blühende Pflanze von ganz alleine im Garten nieder.

Die Storchschnäbel sind mit den Geranien (Pelargonium) verwandt, von denen einige Arten in der Vergangenheit zur Gattung Geranium zählten.

Geranium sylvaticum ist mit lila, rosa und weißen Blüten zu erhalten. Er eignet sich für sonnige bis schattige Standorte und ist pflegeleicht.

geranium sylvaticum

Françoise | Aufgeblüht | Kommentare aus

Kommentarfunktion ist deaktiviert

Kommentare sind deaktiviert.