Schneckenknöterich (Persicaria affinis)

persicaria affinis

Der Schneckenknöterich (Persicaria affinis) ist ein echter Namenskünstler, denn er ist auch noch als Teppichknöterich, Bistorda affinis oder Polygonum affine bekannt. Zum Glück ist seine Kultur weitaus weniger verwirrend. Er eignet sich für sonnige bis halbschattige Standorte mit normaler oder sandiger Erde.

Seine Blätter, die er auch während des Winters behält, verfärben sich im Herbst in Richtung rot-braun-orange. Da er kriechend wächst, leistet er als Bodendecker sehr gute Arbeit, denn er lässt kein Unkraut durchkommen.

Verwandt ist er übrigens mit Persicaria odorata, einer im Geschmack dem Koriander ähnlichen Sumpfpflanze, der aus diesem Grund der Trivialname Vietnamesischer Koriander verpasst wurde.

schneckenknoeterich

Françoise | Aufgeblüht | Kommentare aus

Kommentarfunktion ist deaktiviert

Kommentare sind deaktiviert.