Schopflilie (Eucomis autumnalis)

schopflilie

Den Namen Schopflilien dürften die Vertreter der Gattung Eucomis wohl dem kleinen Püschel verdanken, der ihre Blütenstängel krönt. Es handelt sich bei den Zwiebelgewächsen aber nicht um Lilien, sondern um entfernte Verwandte der Hyazinthe, die aus Südafrika stammen.

Das spannende an diesen Pflanzen ist, dass sie sich durch Blattstecklinge vermehren lassen. Die bilden nach einigen Wochen kleine Zwiebelchen aus.

eucomis autumnalis

Françoise | Aufgeblüht | Kommentare aus

Kommentarfunktion ist deaktiviert

Kommentare sind deaktiviert.