Eingriffliger Weißdorn (Crataegus monogyna)

crataegus monogyna

Die Gattung Crataegus zählt zu den Kernobstgewächsen (Pyrinae) und ist entfernt mit den Äpfeln und Birnen verwandt. Sie beinhaltet mehr als 200 Arten, von denen einige, wie z. B. der Eingrifflige Weißdorn (Crataegus monogyna), auch bei uns heimisch sind. Es handelt sich hier um einen im April/Mai blühenden Strauch, der mehrere Meter hoch werden kann.

Der Eingrifflige Weißdorn ist in Laub- und Mischwäldern zu finden. Die bei Bienen sehr beliebte Pflanze eignet sich auch zur Verwendung als Hecke und kommt mit einem sonnigen bis halbschattigen Standort gut zurecht.

weissdorn

Françoise | Aufgeblüht | 1 Kommentar

1 Kommentar bisher

RSS Feed abonnieren

  1. 3. Mai 2010 um 09:00 Uhr

    Astrid sagt,

    Sehr schöne Bilder! Aus den Blättern und Blüten kann man übrigens Tee zubereiten. Der fördert die Durchblutung des Herzmuskels.

    Bevor man das macht aber bitte mit einem Arzt Rücksprache halten!!

Kommentare sind deaktiviert.