Gartenkresse (Lepidium sativum)

kresse

Als Kresse werden verschiedene Pflanzenarten bezeichnet, von denen die Gartenkresse (Lepidium sativum) wohl am bekanntesten sein dürfte. Sie ist ganzjährig in jedem Supermarkt zu erhalten. Die hier gezeigten Sprossen stammen aber aus eigener Anzucht. Wie man das macht, ist hier beschrieben.

Françoise | Ausgesät | Kommentare aus

Weizen

weizen

weizengras

Françoise | Ausgesät | 1 Kommentar

Sprossen und Keime

bockshornklee

Wer im Winter nicht auf teures Gemüse aus dem Supermarkt zurückgreifen möchte, kann sich das auch Zuhause anbauen. In Form von Sprossen und Keimen. Die haben nämlich mächtig was drauf in Sachen Vitamin- und Mineralstoff-Gehalt. Da man sie täglich frisch ernten kann, geht davon auch nichts verloren.

Sprossen gibt es in allen Geschmacksrichtungen, von mild (Alfalfa) bis scharf (Senf). Sie können pur als Salat, oder als Gemüse gegessen werden. Sie lassen sich ganz leicht mit einem Keimglas anziehen.

Und pfotografisch machen sie auch was her …

linsen

Françoise | Ausgesät | 2 Kommentare

Tulpenblüte

tulpen-1

tulpen-11

Annette | Aufgeblüht,Ausgesät | Kommentare aus

Sämlinge

lithops saemlinge

Immer wieder spannend, nicht nur für das fotografische Auge, ist das Aussäen von Pflanzen. Oft haben die Sämlinge am Anfang wenig mit den adulten Pflanzen gemein und entwickeln ihr gewohntes Aussehen erst im Laufe der Zeit. Die hier abgebildeten Lithops-Sämlinge („Lebende Steine“) sind ein knappes Jahr alt und nehmen nun ihre kegelähnliche Form an. Sehr schön kann man erkennen, daß die neuen Blätter durch die alten, nun vertrockneten hindurchbrechen …

… leider offenbart es aber auch meinen Hang zur nicht immer ganz staubfreien Linse.

Françoise | Ausgesät | Kommentare aus