Zwergsalomonsiegel

zwergsalomonsiegel

Die Salomonsiegel (Polygonatum) werden auch als Weißwurzen bezeichnet und sind nahe mit den Maiglöckchen verwandt. Zum Teil besiedeln sie den selben Lebensraum. Drei Arten sind bei uns heimisch.

Auf dem Bild zu sehen ist das Zwergsalomonsiegel (Polygonatum humile). Sein natürliches Verbreitungsgebiet soll in Kasachstan und Japan liegen. Es wird 20 bis 25 cm hoch und blüht im Mai.

Ein paar Bilder des heimischen Echten Salomonsiegel (P. odoratum), finden Sie auf dieser Seite. Dort gibt es auch Infos zu seltenen Maiglöckchensorten.

Françoise | Aufblühend | Kommentare aus

Läberblümchen

Beim Läberblümchen (Anemone hepatica) erscheinen im Frühling erst die Blüten und dann die Blätter. Im Hochdeutschen Sprachraum ist die zur Familie der Hahnenfußgewächse zählende Pflanze als Leberblümchen bekannt. Und moi – also isch – werd gerne auch mal als Laberblümchen bezeichnet.

leberblümchen

Françoise | Aufblühend | Kommentare aus

Gänseblümschen

gänseblümchen

Das Gänseblümschen – wie man es hier in Mannheim ausspricht – ist schon ein erstaunlich robustes Gewächs. Im letzten Winter hat es bis zum und sofort nach dem heftigen Frost geblüht.

Es ist übrigens nahe mit den Astern verwandt, die ebenfalls zur Familie der Korbblütler (Asteraceae) zählen.

Françoise | Aufblühend | Kommentare aus

Guernseylilie – Nerine

nerine

Die Guernseylilien (Nerine) zählen zu den Amaryllisgewächsen und stammen aus Südafrika. Ihre Zwiebeln sind gelegentlich im Frühjahrssortiment zu finden. Die nicht winterharten Pflanzen eignen sich für sonnige bis halbschattige Standorte und blühen, je nach Art, im Sommer oder Herbst.

guernseylilie

nerine-knospen

Annette | Aufblühend | Kommentare aus

Speerblatt (Anubias)

anubias

Eher unscheinbar, fast schon zurückhaltend, blühen die Mitglieder der Gattung Anubias. Die als Speerblätter bekannten Pflanzen wachsen sumpfig oder unter Wasser und stammen aus dem tropischen Afrika. Man kann sie über den Aquarienhandel beziehen.

Da Speerblätter auch mit etwas weniger Licht zurechtkommen und keine CO2-Düngung benötigen, eignen sie sich für die Pflege in einem großen Glas. Dafür verwendet man die kleinen und mittelhohen Arten, wie z. B. Anubias barteri var. nana.

Françoise | Aufblühend | Kommentare aus

Gefranste Tulpe

Wäre die Kultur von Tulpen (Tulipa) so kompliziert, wie ihre Einteilung in die verschiedenen Sortengruppen, dann würde man sie wohl in nur sehr wenigen Gärten vorfinden. Da wird nämlich unterschieden zwischen den Einfachen Frühen, Gefüllten Frühen, Triumph-Tulpen …

… und den Gefransten Tulpen.

Françoise | Aufblühend | Kommentare aus

Nashi (Pyrus pyrifolia)

Die Nashi (jap.: Birne) ist eine aus China stammende Birnenart, die gelbe Früchte ausbildet. Sie sieht aus wie eine Mischung aus Birne und Apfel. Man kann sie auch in unseren Breiten im Garten anbauen.

Françoise | Aufblühend | Kommentare aus

Bauernorchidee

Schizanthus wisetonensis ist im Volksmund als Bauernorchidee oder Spaltblume bekannt. Sie zählt zu den Nachtschattengewächsen und stammt aus Chile. Zu erhalten ist sie mit rosa, roten oder violetten Blüten. In unseren Breiten wird sie als Balkonpflanze kultiviert.

Françoise | Aufblühend | 1 Kommentar

Lens culinaris

lens culinaris

Wem Lens culinaris kein Begriff ist, dem empfehle ich mal einen Blick in den heimischen Küchenschrank. Denn dort sind die Samen dieser Pflanze oft anzutreffen. Es handelt sich hierbei nämlich um die Linse, ein leckeres Hülsenfrüchtchen.

Je nach Sorte blüht sie hellblau bis weiß. Die Blüten sind ungefähr 5 mm groß.

Françoise | Aufblühend | Kommentare aus

Hummel auf Kleeblüte

hummel auf kleebluete

Wenn (die Betonung liegt hier auf wenn) ich mal am Joggen bin, ärgere ich mich meist, das da am Wegesrand so hübsche Blümeleins blühen und ich die Kamera nicht mit habe. Gestern hatte ich nun endlich Zeit, die Strecke mit dem Radel nach guten Motiven abzugrasen. Außerdiedem wollte ich mein neues Einbeinstativ mal einsetzen. Von dem ich mir eigentlich mehr erwartet habe, aber das mag auch an der noch mangelnden Übung liegen.

Françoise | Aufblühend,Insektoid | 2 Kommentare