Unbekannter Phlox

Phlox

Viele im Frühjahr oder Sommer blühende Stauden und Sträucher, können uns im Herbst mit einer Nachblüte verzaubern. Dazu zählt auch dieser unbekannte Phlox, den ich vor einigen Tagen in einem Vorgarten entdeckt habe.

Die genaue Art konnte ich nicht bestimmen, aber er sieht sehr schön aus, mit seinen den Tannenzweigen ähnlichen Trieben.

Phlox-sp

Françoise | Aufgeblüht | 1 Kommentar

Majskolvseuforbia

euphorbia-fimbriata-002

Majskolvseuforbia ist der Populärname von Euphorbia fimbriata. So wird das mit dem Weihnachtsstern verwandte Wolfsmilchgewächs allerdings nur in Schweden genannt. Recherchieren lassen sich diese Namen und weitere Details, wie zum Beispiel die Herkunft der Pflanzen, in der GRIN-Datenbank.

Die Datenbank wird betrieben vom United States Department of Agriculture. Sie kann für ein paar Tage aus dem Netz verschwinden, wenn die USA knapp bei Kasse sind und wie 2013 geschehen, einen Haushaltsstopp verhängen müssen.

Heimisch ist Euphorbia fimbriata, wie viele andere Euphorbien auch, in Südafrika.

Françoise | Aufgeblüht | Kommentare aus