Schiefteller (Achimenes)

achimenes

Die Gattung Achimenes zählt zur Familie der Gesneriengewächse (Gesneriaceae). Die als Schiefteller bekannten Pflanzen stammen aus Nord-/Mittelamerika. Das sie mit dem Usambaraveilchen (Saintpaulia) verwandt sind, sieht man ihnen auf den ersten Blick nicht an. Sie wachsen nämlich kriechend und ziehen während des Winters ihre Blätter ein.

In unseren Breiten sind die Schiefblätter nicht ganz so bekannt und entsprechend schwer zu erhalten. Dabei sind sie in der Kultur nicht besonders heikel.

Vermehren kann man sie durch Stecklinge.

schiefteller

Françoise | Aufgeblüht | Kommentare aus

Kommentarfunktion ist deaktiviert

Kommentare sind deaktiviert.