Hasenglöckchen (Hyacinthoides hispanica)

Das Hasenglöckchen (Hyacinthoides hispanica) zählt zu den nicht ganz so bekannten Gartenpflanzen und wird gerne mal mit den Blausternen (Scilla) verwechselt. Dieser Gattung war es früher mal zugeordnet. Es handel sich hier um ein im April blühendes Hyazinthengewächs.

Das Hasenglöckchen ist mit blauen, lila, rosa und weißen Blüten zu erhalten. Es wird über 30 cm hoch und eignet sich für sonnige bis halbschattige Standorte.

Françoise | Aufgeblüht | Kommentare aus

Kommentarfunktion ist deaktiviert

Kommentare sind deaktiviert.