Wachsblume (Hoya bella)

hoya bluete

hoya blueten

Die Mitglieder der Gattung Hoya sind umgangssprachlich als Porzellan- oder Wachsblumen bekannt. Diesen Namen verdanken sie ihren Blüten, die auf den ersten Blick künstlich wirken.

Einige Arten wachsen epiphytisch, d. h. auf Bäumen sitzend. Bei Epiphyten handelt es sich aber nicht um Schmarotzer, die ihre Wirtspflanze anzapfen. Sie versorgen sich über ihre Luftwurzeln mit Wasser und Nährstoffen.

hoya bella

Françoise | Aufgeblüht | 1 Kommentar

Blüten für umme

fetthenne sedum

Nicht immer freut man sich, wenn sich Pflanzen im Garten selbst aussäen. Bei dieser noch nicht identifizierten Fetthenne (Sedum), war mir das jedoch mehr wie als recht, denn ich hätte sie mir eh gekauft. Ich habe sie im Herbst 2008 im Steingärtchen entdeckt.

Das es Blüten für umme sind, sieht man ihnen zum Glück nicht an …

sedum fetthenne

Françoise | Aufgeblüht,Sukkulent | Kommentare aus

und was sonst noch so im Garten blüht…

Rosen (1)

Hortensie (2)

Margarite (3)

Rose (4)

Blaue Blüten (6)

Rosen (6)

Annette | Aufgeblüht | Kommentare aus

Ponerorchis

ponerorchis graminifolia

ponerorchis blueten

Ponerorchis graminifolia ist eine aus Japan stammende Orchideenart. Sie wird nur ca. 10 cm hoch, wirft im Herbst ihre Blätter ab und ist nicht winterhart. Sie wächst terrestrisch, d. h. auf dem Boden.

Françoise | Aufblühend,Aufgeblüht | Kommentare aus

Gelbe Blüten

gelbe bluete

Françoise | Aufgeblüht | Kommentare aus

Taglilie (Hemerocallis)

taglilie hemerocallis

Je nach Sorte/Art, können die Blütenstängel der Taglilie (Hemerocallis) bis zu einem Meter hoch werden. Die beliebte Gartenpflanze verbreitet sich durch Rhizome (unterirdische Ausläufer) und kann nach einigen Jahren schon grössere Flächen bedecken.

Françoise | Aufgeblüht | Kommentare aus

Frithia

frithia

Die Gattung Frithia beinhaltet nur 2 Arten und zählt zu den Mittagsblumengewächsen. Im Handel sind sie manchmal unter der Bezeichnung „Lebende Steine“ zu finden.

Françoise | Aufblühend,Sukkulent | Kommentare aus

Duftende Platterbse (lathyrus odoratus)

Platterbse 1

Platterbse 2

Platterbse 3

Im Garten der Freundin von der Freundin herrschte ein geordnetes Chaos – wunderschön. Wie gut, dass die Kamera zugegen war…

z.B. sah ich die Platterbse in einem wunderschönen Spätnachmittags-Licht, wie sie da empor rankte und in der Sonne ruhte. Sie ist eine einjährige Kletterpflanze und kann bis zu 160m hoch wachsen. Sie ist auch als „Duftwicke“, „Gartenwicke“ und „Edelwicke“ bekannt.

… und ein paar andere Blüten———–

Garten Christel 6.09 013 Kopie

Garten Christel 6.09 030 Kopie

Garten Christel 6.09 096 Kopie

Annette | Aufgeblüht | Kommentare aus

Alpenveilchen

cyclamen purpurascens

europ alpenveilchen

Alpenveilchen (Cyclamen) sind ja eigentlich als Winterblüher bekannt und meist auch erst ab Herbst im Handel zu finden. Doch keine Regel ohne Ausnahme! Die bildet in diesem Fall das auch bei uns heimische Cyclamen purpurascens. Das Europäische Alpenveilchen zieht seine Blätter während des Sommers nicht ein und blüht jetzt sogar. Seine Blüten sind allerdings um einiges kleiner als die des bekannten Zimmer-Alpenveilchen (Cyclamen persium).

Françoise | Aufgeblüht | Kommentare aus

Aloinopsis

aloinopsis

Aloinopsis ist eine Gattung aus der Familie der Mittagsblumengewächse (Aizoaceae). Diese südafrikanischen Sukkulenten faszinieren vor allem aufgrund ihrer Blüten und zum Teil warzigen Blätter. Einige Arten sind an einem trockenen Standort sogar (bedingt) winterhart.

aloinopsis malherbei

Françoise | Aufgeblüht,Sukkulent | Kommentare aus